Die Südpfalz

Unsere Heimat, die Südpfalz, ist geprägt von sanften Hügeln und sonnenverwöhnten Weinbergen. Sie grenzt an das Elsaß und ist einge-
bettet zwischen Rhein und Pfälzer Wald. Dieser sorgt für ein erfrischendes Lüftchen bei sonst mildem, fast mediterranem Klima, das in geschützten Lagen Orangen-, Zitronen- und Feigenbäume gedeihen lässt.

Idyllisch sind die kleinen Winzerdörfer. Allen Orts laden gemütliche Gaststätten mit köstlichen Spezialitäten zum Verweilen ein.

Hier fühlen sich Gäste allen Alters wohl. Sie können wandern, Rad fahren, klettern und schwimmen, auch eine Schiffsfahrt auf dem Rhein unternehmen. Sie können kulturelles Kleinod entdecken, wie bekannte Sehenswürdigkeiten be-sichtigen. In Speyer zeugt der  Kaiserdom von der Macht der Stau-fer. Mittelalterliche Burgen wie der Trifels krönen die Gipfel des Pfälzer Waldes. Hier erbaute der Bayern-könig, Ludwig I, seine Sommerresi-denz. Das Hambacher Schloss erinnert an die Freiheitskämpfe. Straßbourg mit seinem Münster ist nicht weit. Aber auch Karlsruhe mit dem ZKM ist interessant.

Wir heißen Sie herzlich willkommen und führen Sie gerne ein in die Themen unserer Heimat, die wir lieben.

Wolfgang Pfaffmann, Dipl. Ing. für Weinbau und Oenologie
Susanne Pfaffmann, M.A.

Privacy Policy Settings